7. November 2015 - Rathaussturm

 

 

7. November 2015 - Rathaussturm

Schwedt (ER) Der Schwedter Bürgermeister Jürgen Polzehl ist die Stadtkasse seit Samstagnachmittag wieder los und wir Narren haben die Führung der Stadt übernommen.

Wenn der 11.11. nicht gerade auf einen Wochenende fällt, findet der Schwedter Rathaussturm traditionsgemäß an dem Wochenende vor dem 11.11.statt. So trafen sich am Samstag die Schwedter Närrinnen und Narren des FC BKH, Die Ölprinzen und der PRIMANIA Karnevalsklub und dessen Anhänger um 14:14 Uhr vor dem Rathaus um den Bürgermeister die Stadtkasse zu entreißen. Bevor es jedoch ins Rathaus ging, spielte der Schwedter Spielmannszug und es gab ein Tagesfeuerwerk. Die Solomariechen und die Juniorentanzgruppe unseres Vereins stimmten die Schwedter auf die fünfte Jahreszeit ein.

Nach der Übernahme der Stadtkasse ging es mit Pauken und Trompeten über die Lindenallee und Berliner Straße ins Vereinshaus "Kosmonaut", im dortigen Saal des Theater Stolperdraht gab es ein buntes Programm der drei Karnevalsvereine. Das gut einstündige Programm aus Theater und Tanz brachte viel Stimmung in den vollen Theatersaal.

Am 23. Januar 2015 findet, zum bereits dritten Mal, die große Faschingsveranstaltung "Narren, vereinigt euch" an den Uckermärkischen Bühnen statt. Hierzu möchten wir alle Närrinnen und Narren recht herzlich einladen.

Die Karnevalisten präsentieren die leere Stadtkasse, welche sie gerade vom Bürgermeister übernommen haben.

Die Karnevalisten präsentieren die leere Stadtkasse, welche sie gerade vom Bürgermeister übernommen haben. (Foto: E. Rahn)